Datenzubringung, I/Os

TAS X11

Datenzubringung

Die Alarm- bzw. Datenzubringung kann über die eigenen Hardwareeingänge und über die Feldbusschnittstelle RS485 erfolgen.

I/Os

Als Hardwareeingänge verfügt das TAS X11 über 6 digitale Eingänge und 4 Analogeingänge zur Erfassung von Alarm- und Betriebszuständen sowie Messwerterfassung. Des Weiteren steht für eine energieoptimierte Ansteuerung von externen Messeinrichtungen 1 Mosfet-Ausgang zur Verfügung. Alle Ein-/Ausgänge verfügen über Federkraftklemmen.

Schnittstellen

Via Feldbusschnittstelle Modbus können externe Messungen angeschaltet werden. Zusätzlich stellt das TAS X11 die Hilfsspannung von 14 VDC für die externen Sensoren zur Verfügung.

Datenverarbeitung

Die zugebrachten Daten können als digitale Werte auf Störung oder Betriebsmeldung, Zählwerte auf Werteüberschreitung und Messwerte auf Unteroder Unterschreitung von Grenzwerten überwacht werden. Alle Eingänge verfügen über konfigurierbare Parameter, wie Öffner-/Schließerkontakt, Ansprech-/ Abfallverzögerung.