LAN (ohne Modem)

TAS X40

Einbindung von physikalischen Kontakten und Fremdsystemen über Protokolle in das TCP/IP Netzwerk

Die LAN-Funktionen steht bei allen TAS X40, TAS X31, TAS X30 sowie TAS 300 Systemen zur Verfügung.

Binden Sie physikalische Kontakte über die Kopplungsschnittstellen am TAS in Fremdsysteme ein. Das TAS übernimmt dabei die Funktion eines Protokollkonverters.

Darüber hinaus versenden Sie zur Alarmierung E-Mails über den lokalen Internetanschluss.


Mögliche Alarmierungsarten:

  • E-Mail (gilt für TAS X40 und TAS X31)

 

Fernwirken / Datenübertragung:

  • TCP/IP über Internetanschluss
LAN - Lokal Area Network  
Ethernet 10/100 BaseT (RJ45 Buchse, 8p4c)
Netzwerkeinstellungen konfigurierbar IP-Adresse
Subnetz
Standardgateway
DNS Server
DHCP verfügbar