VoIP - Voice over IP

TAS X40

Voice over IP - Sprachübertragung im Breitbandnetz als Alarmierungsweg.

Sprachalarmierung über IP-Technik?
Genau dieser Herausforderung haben wir uns gestellt und bereits langjährig erfolgreich für Sie implementiert.

Im Unterschied zur herkömmlichen Sprachübertragung im Festnetz werden die Sprachdaten über das IP-Netz übertragen.

Unser TAS kann sich bei Ihrem SIP-Provider registrieren und steht nach erfolgreicher Verbindungsherstellung zur Sprachalarmierung zur Verfügung.

Beachten Sie jedoch, dass für eine gesicherte Sprachalarmierung - vor allem im Fall eines Stromausfalls - alle Ihre für die Internetkommunikation benötigten Komponenten notstromversorgt werden. Das TAS hat eine eigenständige USV. 


Mögliche Alarmierungsarten:

  • Sprachalarmierung
  • Dialog Messages (VoIP Message auf SMS)
  • E-Mail (gilt für TAS X40, TAS X31)
  • Abfrage des Anlagenstatus per Sprachabfrage


Fernwirken / Datenübertragung:

  • TCP/IP über Internetanschluss
Voice over IP  
Protokoll SIP
Kommunikation TCP/IP (Ethernet)
Voraussetzung SIP-Konto mit Zugangsdaten
Zugangsdaten konfigurierbar