TAS PUMPENSTEUERUNG 4.0

Systemlösungen für Abwasserpumpwerke

Die TAS Pumpensteuerung 4.0, mit Ihren Typen PS1 bis PS4+, löst Ihnen die effiziente und somit wirtschaftliche Förderung der Ab- und Schmutzwässer von Ihren dezentralen Pumpwerken über die Kanalisation bis hin zur Kläranlage. Ob Ihr Verbandsgebiet einige wenige oder mehrere hundert Pumpstationen umfasst, die TAS-Pumpensteuerung 4.0 sowie die dazugehörige myTAS Pumpwerksvisualisierung unterstützt Sie optimal in der Betriebsführung, egal ob am PC in der Betriebswarte, im Arbeitsalltag am Tablet oder im Bereitschaftsdienst am Smartphone.




Steuerungsfunktionen

Durch eine flexible und parametrische Konfiguration passen Sie die Steuerung an die jeweilige Pumpwerksausstattung an. Ob mit Niveausonde oder Schwimmerschaltern, ob mit installierter Durchflussmessung oder berechneter Förderleistung. Die universelle Steuerung umfasst alle wichtigen Funktionsbausteine für einen geordneten Pumpwerksbetrieb. Mit dem myTAS Online-Konfigurator legen Sie Ihre Pumpwerkseinstellungen einfach und ohne Programmieraufwand über Parameter fest.




Pumpensteuerung

Die Pumpen werden über die Füllstandsmessung mit einstellbaren Start- und Stoppniveaus gesteuert. Sind zwei oder mehr Pumpen im Einsatz, ist ein alternierendes Schalten sowie eine Betriebsstundenoptimierung der Pumpen vorgesehen.



Notbetrieb

Ist beispielsweise die Niveaumessung defekt, so wird die Notsteuerung des Pumpwerks über Schwimmerschalter aktiviert. Hat eine Pumpe eine Störung, wird automatisch auf eine andere Pumpe gewechselt.



Strommessung / Energieberechnung

Laufen Ihre Pumpen effizient? Messen Sie die Stromaufnahme Ihrer Pumpen und werten Sie die Daten übersichtlich aus. Ein effizienter
Betrieb spart enorme Kosten und erhöht die Lebensdauer Ihrer Pumpen.






Förderleistung / Fördermenge

Mit der integrierten Berechnungsfunktion auf Basis Ihrer Pumpwerksparameter haben Sie die Förderleistung Ihrer Pumpwerke auch ohne installierte Durchflussmessung im Überblick.



Alarmierung

Eine umgehende Alarmierung des Betriebspersonals erfolgt sofort wenn Unregelmäßigkeiten im Betrieb auftreten. Die Alarmierung kann dabei als SMS, Sprachanruf oder E-Mail erfolgen. Definieren Sie auch verschiedene Alarmabfolgen oder legen Sie Dienstpläne fest.



Fernsteuerungsfunktionen

Über die myTAS Pumpwerksansicht haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Pumpwerke. Neben der aktuellen Betriebsdatenansicht können Sie über die Ferne die Pumpen sperren, Pumpen freigeben sowie auf einen Klick einen Abpumpvorgang starten.

 

 

weitere Funktionen

Pumpenwechsel und Zuschalten weiterer Pumpen, Zwangspumpen, Fettrandvermeidung, Zuflussüberwachung,
Netzausfallerkennung, Funktionsüberwachung, Zusatzaggregate, Niveaualarme, Stromüberwachung, Energieverbrauch,
MAX-Alarm, Displayanzeige, Durchflussmessung




Modernste Fernwirktechnik samt Pumpensteuerung

  • ist die Grundlage für einen effizienten und sicheren Betrieb Ihrer Abwasserentsorgungsanlagen.
  • unterstützt Sie bei der Qualitätssicherung und dem Erhalt eines einwandfreien Zustands Ihrer Anlagen.
  • löst Ihnen die technologischen Anforderungen der Zukunft.

 

  • Steuerung, Überwachung, Monitoring sowie Alarmierung als Systemlösung.
  • Die perfekte Lösung für Haushebeanlagen, Kleinpumpwerke, Doppelpumpwerke, Hauptpumpwerke sowie Tandempumpwerke.






Haben Sie Fragen?

Jetzt unverbindliche Anfrage abschicken und kostenfreie Beratung einholen:






Diese zufriedenen Kunden vertrauen auf RSE





Pumpensteuerungstypen

PS1 bis PS4+

Damit alle Ressourcen möglichst wirtschaftlich genutzt werden, bedarf es einer intelligenten Pumpensteuerung, die optimal auf das jeweilige Pumpwerk abgestimmt ist. Je nach Pumpwerksgröße wählen Sie die passende Pumpwerkstype (PS1, PS2, PS2+, PS3+, PS4+, PS Spezial), die für 1 Pumpe bis 6 Pumpen samt Zusatzaggregate ausgelegt ist. Egal wie Ihre neue oder bestehende maschinelle Ausrüstung ausgeführt ist, die Pumpensteuerung regelt alle Ihre Aggregate einheitlich. Mit der myTAS Pumpwerksvisualisierung verfolgen Sie den Betrieb in Echtzeit und können, in Kombination mit der Alarmierungsfunktion rasch auf Unregelmäßigkeiten reagieren.





myTAS Pumpwerksanzeige

  • Alle Typen der TAS Pumpensteuerungen 4.0 werden übersichtlich im myTAS visualisiert.
  • Die relevanten Betriebsdaten stehen auf einen Blick zur Verfügung.
  • Wichtige Anlagenparameter, wie Förderleistung und Stromaufnahme der Pumpen, ermöglichen die frühzeitige Erkennung von Effizienzproblemen.
  • Mit den Fernsteuerungsfunktionen lassen sich Pumpen sperren/freigeben sowie Abpumpvorgänge manuell starten.



myTAS Schachtgeometrie

  • Alle Zuläufe und Abläufe über ein oder zwei Druckleitungen sowie alle physikalisch verbauten Messeinrichtungen, können im myTAS parametrisch und einfach erfasst werden.
  • Ein Überblick über Ihren Pumpenschacht in Kombination mit den Echtzeit-Betriebsdaten wird gezeigt.
  • Alle relevanten Informationen für Service- und Wartungszwecke mit einem Klick abrufbar.




Referenzen

Auszugsweise möchten wir Ihnen hier einen Einblick über die realisierten Projekte der RSE gewähren.

KWM Fohnsdorf Versorgungsbetriebe

  • Neubau von Abwasserpumpwerken
    (EMSR-Komplettlösungen mit RSE Pumpwerksschaltschränken)
  • EMSR-Sanierung und Umrüstung auf TAS Pumpensteuerung 4.0
  • myTAS Visualisierung des Versorgungsgebiets

AWF Grazerfeld

  • Pumpwerksumrüstung-Sanierung-Fernwirktechnik TAS, Pumpensteuerung 4.0 mit Vision 130
  • Neubau von Abwasserpumpwerken
    (EMSR-Komplettlösungen mit RSE Pumpwerksschaltschränken)
  • Fernwirkzentrale mit myTAS Visualisierung

Wasserverband Millstätter See

  • Update der bestehenden RSE-Leittechnik auf myTAS
  • EMSR-Sanierung von Hauptpumpwerken
  • Ausstattung von Pumpwerken mit Fernwirktechnik, Steuerungstechnik und Alarmierungssystemen
  • Mobile Durchflussmessung mit TAS X11 Messkoffer




Sie haben Fragen?

Jetzt unverbindliche Anfrage abschicken und kostenfreie Beratung einholen: